Beiträge

Franz Klammer besuchte Podersdorf am See

 

Franz Klammer besuchte Podersdorf am See

 

Im Zuge des Eröffnungswochenendes vom 19.-21. Juni 2015 besuchte Franz Klammer unsere Gemeinde um von hier aus seine Charity Radtour „Tour de Franz“ zu starten. Am Platz der Champions wurde gestartet, und die Radausfahrt führte über Illmitz-Apetlon zum ersten Stopp in der Ferienanlage Vila Vita Pannonia in Pamhagen. Dort gab es einen kurzen Empfang von Generaldirektor KR Bert Jandl. Gestärkt ging es weiter über Wallern-Tadten nach Andau. In Andau wurde das Weingut Scheiblhofer besichtigt, und die lustige Runde konnte auch die guten Weine der Fam. Scheiblhofer verkosten. Weiter ging es dann über Halbturn-Mönchhof nach Frauenkirchen. In Frauenkirchen war die St. Martins Therme der letzte Zwischenstopp. Dir. Klaus Hofmann zeigte den Teilnehmern die Anlage, und es gab auch in der Therme eine kurze Stärkung. Um ca. 16.30 Uhr erreichte die Ausfahrt ihren Zielort Podersdorf am See wieder.

Nach der schönen und interessanten Radtour durch den Seewinkel ging es dann in das Festzelt vor dem Tourismusbüro. Franz Klammer wurde dort vom Musikverein Podersdorf am See herzlich empfangen. Nachdem es sich bei der Radtour ja um eine Charity Tour gehandelt hat, wurde auch fleißig Geld für Franz Klammers Hilfsprojekte gesammelt. Alle Teilnehmer spendeten ihr Startgeld, und auch die PTF hat ihren Teil zu einer ansehnlichen Summe geleistet. Der Scheck über den Betrag von € 3.500,- wurde am Abend an Franz Klammer und den Organisator der „Tour de Franz“ Ronny Hohenberger übergeben. Sichtlich gerührt hat Franz Klammer sich in seiner Ansprache bei Bgm. RegRat Andreas Steiner und dem GF Hannes Anton und allen Teilnehmern der Tour bedankt. Nach der Übergabe wurde der Besuch des Olympiasiegers mit der Podersdorfer Bevölkerung und den Urlaubsgästen und der Musik der Gruppe „Dreiklang“ gefeiert. Weitere Fotos unter Galerie/2015/Franz Klammer