Beiträge

Podersdorf am See als Drehort für Seer und Les Humphries

Die „Seer“ und die „Les Humphries“ Singers drehten in Podersdorf am See einen Fernsehbeitrag

Am 30. August wurde das Strandbad Podersdorf und der Leuchtturm im Zuge der Musikproduktion „FESCH- mit den Les Humphries Singers“ zur einzigartigen Film-Kulisse. Die Seer produzieren im Zuge ihres 20 Jahrjubiläums eine eigene Fernsehsendung, und deshalb wurde an den schönsten Plätzen Österreichs gedreht. Hannes Anton hat den Seern den Neusiedler See angeboten, und die Seer haben das Angebot gerne angenommen. Gemeinsam mit der Kultband aus den 70ern „Les Humphries Singers“ wurde im Strandbad bis zum Sonnenuntergang Party gefeiert. Die Mitglieder beider Musikgruppen und das gesamte Drehteam waren vom Sonnenuntergang begeistert und freuen sich schon auf einen tollen Fernsehbeitrag aus Podersdorf am See. Nach der Produktion wurde mit einem guten Glaserl Wein auf den schönen Drehtag angestoßen.