Beiträge

Sommerfest mit Udo Wenders

ORF Burgenland Sommerfest

Das ORF Burgenland Sommerfest war wieder einmal ein voller Erfolg. Bei schönstem Sommerwetter war der Platz der Champions bis auf den letzten Platz gefüllt, die Sitzplätze waren schon eine Stunde vor Beginn des Sommerfestes vergeben. Ab 18.00 Uhr hat dann der große Run auf die besten Stehplätze begonnen. Der Gastro-Stand des Hotels „Seewirt“ und der Weinstand von Josef Strudler „Neff“ wurden regelrecht vom Publikum gestürmt. Für das Musikprogramm sorgte zuerst unser Jugendensemble, danach der Musikverein Podersdorf am See. Ab 19.00 Uhr ging es dann via Liveeinstieg zur Sendung Burgenland Heute. Über Burgenland Heute wurde auch der Wettkampf „Alle gegen Unger“ live übertragen. Leider hatte unser TVB-Obmann Rene Lentsch dieses Jahr keine Chance gegen Wolfgang Unger und musste somit in den Wassertrog. Ab 20.00 Uhr spielte die ORF-Burgenland Band auf und zog das Publikum in seinen Bann. Mit Spannung wurde der Auftritt von Udo Wenders erwartet, und das Warten hat sich gelohnt. Doch es gab auch noch eine schöne und lustige Gesangseinlage, inszeniert von PTF GF Hannes Anton und Udo Wenders. Die beiden hatten die spontane Idee, ein Kärntner Lied, gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Steiner und Udos Freund Franz Kummer zu singen. Zur Freude des Publikums und unter tosendem Applaus wurde dieses Kärntner Lied zum heimlichen Schlager des Abends. Das Fest endete am Platz der Champions um Mitternacht, weitergesungen wurde danach an der Theke beim GH Seewirt, wo man schon sehr freudig dem ORF Sommerfest 2016 entgegensah.

Fotos unter Galerie/2015/ORF Sommerfest