Beiträge

Aufbruchstimmung in Podersdorf am See

 

 

Aufbruchstimmung in Podersdorf am See

 

Am 08. April hat in der Tourismusgemeinde Podersdorf am See die Vollversammlung des Tourismusverbandes stattgefunden. Der langjährige GF Walter Gisch hat bei dieser Vollversammlung seine Geschäftsführertätigkeit an den neuen Geschäftsführer Hannes Anton übergeben.

 

  

Das übergroße Interesse an dieser Vollversammlung hat den üblichen Rahmen in den Räumlichkeiten des Hotels Seewirt Karner gesprengt, und die Veranstaltung musste kurzfristig in das Pfarrzentrum verlegt werden.

  

Dort haben sich dann über 200 Betriebsinhaber, Vermieter, Gastronomen und die Podersdorfer Bevölkerung die Vorträge von Bürgermeister RegRat Andreas Steiner, Direkter Mario Baier vom Burgenland Tourismus und dem neuen GF Hannes Anton mit großem Interesse angehört.

 

  

Mit tosendem Applaus und großer Begeisterung wurden die von Hannes Anton präsentierten Ideen für die Zukunft Podersdorfs aufgenommen. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal war eine positive Aufbruchstimmung zu verspüren, eine neue Zeit für den Tourismus in Podersdorf am See ist nun eingeleitet.

 

  

Bürgermeister RegRat Andreas Steiner, Dir. Mario Baier, Tourismusverbands-obmann Rene Lentsch und GF Hannes Anton nutzen den Rahmen auch, um Walter Gisch für seine verdienstvolle Tätigkeit in den vergangenen 36 Jahren ihren Dank auszusprechen und ihm für seine Zukunft alles Gute und viel Gesundheit zu wünschen.

 

 

 v.l.n.r. . Otto Gisch, Hans Heiling, Marina Stiegelmar, Obmann Rene Lentsch, Walter Gisch,

GF Hannes Anton, Bgm. RegRat. Andreas Steiner, Direktor Mario Baier und Josef Lentsch